Gedicht 13.05.2016

Habe es gestern zum ersten Mal geschafft zuzugeben,
dass es mir schwer fällt wie gewohnt weiter zu leben.
Du bist von uns gegangen ohne ein ein Wort
hast uns verlassen ,warst einfach fort
...

Habe drei Kinder in diese Welt geboren!
Eins meiner Süßen leider verloren
Darf nicht vegessen, die die mich lieben sind bei mir,
frage mich trotz Allem warum bist Du nicht mehr hier?

Warum nur Rina konntest Du uns nicht mehr vertrauen
fingst an eine hohe Mauer um Dich auf zu bauen?
Du hast nich geahnt was für Schmerzen Du hinterlaßt auf Erden
und ,dass wir Dich nie im Leben vergessen werden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0