Gedicht 11.06.2016

Du sitzt in der Sonne, doch kein Strahl trifft auf Dich.
Würdest so gerne reden ,doch niemand meldet sich.
Dann liegst Du im Bett ,bist völlig allein
und fragst Dich nur noch :,,Sollte das Alles sein?``

...

Deine Kraft ließ Dich schon längst im Regen stehen,
Deine Leere sagt dir nur noch ,es ist Zeit zu gehen.
Sie macht Dir Angst ,die Leere in Dir ,kaum zu ertragen.
Doch niemand wird es verstehen ,kannst es niemanden sagen!

Eine Hülle neben Dir ,von Dir selbst betrachtet.
Die keiner mehr will und niemand beachtet.
Stehst an der Klippe ,bereit für den letzten Schritt,
willst endlich entfliehen diesem Höllenritt.

Und wieder Leere ,Schmerz ,Druck und Ohnmacht,
die sich streiten ,wer das letzte Feuer entfacht.
Sie kämpfen um die Herrschaft Deiner Seele und Deinem Geist.
Sie werden die Macht übernehmen ,wenn Du keinen Mut beweist!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0