Gedicht 16.06.2016

Liebe Rina ,vier Monate sind seit heute nun schon rum
und noch immer such ich Dich ,sehe mich überall um.
Habe keine Lust zu schlafen ,noch weniger morgens aufzuwachen Du fehlst hier so sehr , Deine Scherze,Dein Lachen.

Oft verzweifel ich ,will und kann nicht verstehn...
warum nur mußtest du, für immer von uns gehn?
Niemand wird mir darauf je eine Antwort geben
und ich frage mich wie soll ich so weiter leben!

Bin zerbrochen, mir platzt der Kopf ,mir zerspringt das Herz
Ich kann ihn nicht mehr ertragen diesen wahnsinnigen Schmerz!
Versuche allein nun meinen Weg zu gehn
in dem Wissen Dich irgendwann wieder zu sehn!
Ich vermisse Dich,Mama

Kommentar schreiben

Kommentare: 0