Gedicht 01.07.2016

Du sitzt in der Sonne, doch kein Strahl trifft auf Dich.
Würdest so gerne reden ,doch niemand meldet sich.
Dann liegst Du im Bett ,bist völlig allein
und fragst Dich nur noch :,,Sollte das Alles sein?``
...

...

Deine Kraft ließ Dich schon längst im Regen stehen,
Deine Leere sagt dir nur noch ,es ist Zeit zu gehen.
Sie macht Dir Angst ,die Leere in Dir ,kaum zu ertragen.
Doch niemand wird es verstehen ,kannst es niemanden sagen!

Eine Hülle neben Dir ,von Dir selbst betrachtet.
Die keiner mehr will und niemand beachtet.
Stehst an der Klippe ,bereit für den letzten Schritt,
willst endlich entfliehen diesem Höllenritt.

Diese Leere ,diesen Schmerz willst Du nicht mehr
und weißt es schon lange ,das Leben war nie fair.
Stellst Dir immer wieder die selben Fragen
willst diesen Scheiß nicht länger ertragen.

Was soll´s ,kannst die Situation nicht ändern,was geschehen ist geschehen.
Die Gedanken spielen verrückt,der Körper zittert,Du bist kurz davor durch zu drehen.
Sitzt alleine in diesem Zimmer das so fremd ist und kalt,
mit der Gewissheit niemand mehr gibt Dir irgendwie
halt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0