Gedenken zum Jahres Todes Tag 16.02.2017

Liebe Katharina, vor genau einem Jahr war die Welt noch in Ordnung, doch ein Anruf deiner Schwester hat alles zum wanken gebracht! Noch immer können wir nicht verstehen was geschehen ist, doch wir müssen weiter leben. Ich hoffe es geht dir gut da oben, doch du hast so viel Schmerz und Leid hier gelassen, dass ich es nicht in Worte fassen kann. Wir vermissen dich so sehr, hättest du dich doch uns anvertraut und dich nicht an dieses perverse Monster gehalten dann könnten wir noch gemeinsam lachen und faxen machen. Ich liebe und vermisse Dich! Deine Mama

Kommentar schreiben

Kommentare: 0